Unsere
Kontaktmöglichkeiten:

+49 (0)2225 988 0Montag bis Freitag9:00 bis 17:00 Uhr
FAQ die häufigsten
Fragen in der Übersicht
BWI GmbH
Auf dem Steinbüchel 22
53340 Meckenheim
Beleuchteter Banner mit der Aufschrift: Operation Digitale Bundeswehr © BWI GmbH/Daniel Münch
Erste E-Sport Challenge der BWI

Für die Operation: Digitale Bundeswehr

3 min
4. März 2024

Recruiting mal anders – die BWI testet einen neuen Ansatz. In Kooperation mit heise medien und TakeTv hat die BWI in Krefeld ihre erste E-Sport Challenge organisiert. Was zunächst wie ein gewöhnliches Gaming-Turnier erscheinen mag, entpuppt sich als geeignete Methode, um talentierte Kandidaten anzusprechen.

Mit der E-Sport Challenge versucht die BWI, ITler*innen mit hoher Spielaffinität für ihre Operation: Digitale Bundeswehr zu gewinnen und setzt dabei, zumindest auf den ersten Blick, auf eine unkonventionelle Methode. Ein Recruiting-Event mit Gaming-Charakter setzt dabei den Fokus weniger auf die beruflichen Qualifikationen, sondern richtet den Blick stärker auf die Soft Skills der Teilnehmer*innen. Ein Gaming-Event bietet dafür eine dynamische Plattform, um Kandidat*innen abseits des klassischen Bewerbungsprozesses zu bewerten.

Zwei Tage Rocket League Turnier:

Mit 45 talentierten Kandidat*innen, die sich in einem intensiven Rocket League Turnier messen, ist die Bühne für Spannung und Wettbewerb bereitet. Die Spieler*innen zeigen nicht nur ihre Gaming-Fähigkeiten, sondern auch ihre Teamarbeit, strategisches Denken und Reaktionsvermögen – alles Eigenschaften, die auch im beruflichen Umfeld von Vorteil sind.

Networking, Workshops und Unternehmens-Insights:

Doch das Event bietet weit mehr als nur Gaming. Zwischen den Matches haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen, an Workshops teilzunehmen und Einblicke in die Unternehmenskultur der BWI zu erhalten. Dies schafft eine einzigartige Gelegenheit, sich kennenzulernen und potenzielle Karrierewege zu erkunden. Beim Workshop „Anwendungsfälle für Künstliche Intelligenz (KI) in der Bundeswehr” wurde Kreativität gefordert: anhand eines vorgegebenen Beispiels haben sich die Teams eine KI ausgedacht und deren Einsatzmöglichkeiten vorgestellt. „Unser Team war von dem professionellen Niveau der Teilnehmenden sehr beeindruckt. Sie sind mit viel Engagement in unseren Workshop eingestiegen. Begeistert hat uns die Kreativität und inhaltliche Qualität der in kurzer Zeit erarbeiteten Ideen“, so Jürgen Löffler, Senior Team Lead Analytics & Simulation.

Warum macht eine Kombination aus Gaming und Recruiting Sinn?

Gaming ist mittlerweile mehr als nur ein Hobby. Es erfordert strategisches Denken, Teamarbeit und schnelle Entscheidungsfindung –Eigenschaften, welche die BWI auch bei ihren Mitarbeiter*innen schätzt. Durch das Gaming-Recruiting-Event können wir Talente auf eine ganz neue Weise ansprechen und für uns gewinnen.

Dirk Bickel, Head of Recruiting stellte den Kandidat*innen die Karrieremöglichkeiten der BWI genauer vor und betonte die Relevanz des neuen Recruiting-Ansatzes: „Ich finde, es war eine absolut gelungene Veranstaltung und ein sehr guter Einstieg der BWI in die Gaming-Szene. Meine Recruiting-Kolleg*innen haben an den beiden Tagen viele interessante Gespräche geführt und wertvolle Kontakte zu potenziellen neuen Mitarbeiter*innen hergestellt. Das Event war top organisiert, sodass wir die BWI sehr würdig vertreten haben.“

© BWI GmbH/Daniel Münch

Siegerehrung und Moodfilm

Am Ende der zwei Tage werden nicht nur die besten Spieler geehrt, sondern auch diejenigen, die sich in besonderer Weise an den Workshops beteiligt haben. „Mein persönliches Highlight waren auf jeden Fall die Menschen vor Ort. Sowohl zwischen den Teilnehmer*innen als auch bei den Veranstaltern war eine super Stimmung. Auch die gebotenen Vorträge waren sehr informativ. Für mich waren das zwei Tage voll mit tollen Eindrücken – ich werde die Veranstaltung definitiv weiterempfehlen“, so Kandidat Martin Mühle.

Ein Moodfilm, der die besonderen Momente einfängt, rundet das Event ab und dient als Erinnerung an die erste erfolgreich durchgeführte E-Sport Challenge. Den Moodfilm findet ihr auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=d_-xpTGJQk0

Das könnte Sie auch interessieren:
 

 
Girls‘Day und Berufserkundungstag 2024

Bonn und München
2 min
30. April 2024

Girls‘Day und Berufserkundungstag 2024

#Karriere

#Schüler*innen

Die BWI war auch 2024 wieder beim Girls'Day und erstmals bei der Berufsfeldererkundung dabei! Rund 45 Schüler*innen wurden an den Standorten Bonn und München begrüßt, um ihnen Einblicke in die IT-Welt und in den Arbeitsalltag des primären…
2 min
30. April 2024
 
Einen Tag lang unterwegs mit dem BWI-CDO

Azubi meets GF
3 min
28. März 2024

Einen Tag lang unterwegs mit dem BWI-CDO

#Karriere

#Schüler*innen

#Nachhaltigkeit

„Azubi meets GF” geht in die dritte Runde. Unsere zwei Azubis Niccolo Thamm und Joob Tillmann waren die glücklichen Gewinner und durften einen Tag lang BWI-CDO Christian Marwitz begleiten.
3 min
28. März 2024

Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet:

Akzeptieren
Ablehnen

Diese Einstellung kann in unseren Datenschutzhinweisen erneut konfiguriert werden. In den Cookie-Einstellungen können Sie ihre Einstellungen mit Wirkung auf die Zukunft wiederrufen.