CYBERWOMEN

Bei der CYBERWOMEN geht es nicht um die Darstellung von Firmen oder Produkten, sondern den Austausch über IT-Sicherheit und daneben relevanten Genderthemen.
Die Veranstaltung findet in diesem Jahr am 01. Oktober in virtueller Form statt. Auf der 3D-Plattform werden nicht nur interessante Vorträge und Panels angeboten, sondern auch Platz für den fachlichen Austausch sowie Networking geschaffen.

Bis zu 8 Personen können sich per integriertem Video-Meeting zeitgleich austauschen und aktiv das Gespräch zu individuellen Teilnehmenden suchen. Auch die Referierenden und Panelisten werden an diesen Sessions teilnehmen und teilweise als „Table Captains“ den Austausch zu einem spezifischen Cybersecurity-Thema moderieren oder auf Fragen zu Ihren Fachvorträgen antworten.

Auch die BWI beteiligt sich inhaltlich: Manuela Martin, Leiterin CERT/SOC Operations bei der BWI, moderiert als Table Captain das Thema "Aufbau eines SOCs", von 10:55 – 11:25 Uhr.
Wir freuen uns auf einen tollen Erfahrungsaustausch mit Ihnen zu dem Thema.

Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es hier: www.cyberwomen.de