Welcome Days: Spitzensportlerin und General begrüßen Neueintritte der BWI

© flowertiare/Adobe Stock

Karriere

Es sei ein starkes Signal, dass man solche Gäste für das Format als Vortragende gewinnen konnte und ein Zeichen für die Nähe zur Bundeswehr, sagt Martin Kaloudis, Chief Executive Officer (CEO) der BWI, bei der virtuellen Begrüßung der 214 neuen Mitarbeiter*innen. „Allen neuen Kolleginnen und Kollegen, die mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes sorgen werden, wünsche ich im Namen der Geschäftsführung einen guten Einstieg und spannende Aufgaben.“

Die ehemalige Rennrodlerin und Bobpilotin Susi Erdmann gab den neuen Mitarbeiter*innen bei den Welcome Days gab sie einen Einblick in ihre Sportkarriere und Dienstalltag. 1992 wurde sie als erste Sportsoldatin in die Bundeswehr aufgenommen. In ihrer Laufbahn errang sie unter anderem drei olympische Medaillen und sieben WM-Titel. Heute ist sie als Sportfeldwebel an der Sanitätsakademie der Bundeswehr tätig.

Brigadegeneral Holger Neumann ist Jetpilot bei der Luftwaffe und gab auf der Veranstaltung einen Einblick in seinen militärischen Werdegang. Aktuell ist er Direktor Ausbildung an der Führungsakademie der Bundeswehr (FüAkBw) in Hamburg, der höchsten militärischen Ausbildungseinrichtung der deutschen Streitkräfte. Seit Juli 2020 erbringt die BWI den IT-Betrieb für die FüAkBw. „Die Digitalisierung und insbesondere das digitale Führen sind eine Herausforderung der heutigen Zeit. Dafür benötigen wir neben der Bereitschaft, uns auf neue Prozesse und Anforderungen einzulassen, auch technische Exzellenz, bei der uns die BWI unterstützt”, so Neumann.

Neue Mitarbeiter*innen erhalten seit einigen Jahren mit den Welcome Days einen Überblick zur BWI und ihrem Auftrag. Die Vorstellung der Bundeswehr als Gesellschafter und Kunde ist dabei ein wichtiger Part. Die Referenten berichten aus ihrem Dienstalltag und geben einen authentischen Einblick in die deutschen Streitkräfte. Vorträge von Vertretern der Bundeswehr haben bei den BWI Welcome Days Tradition: „Wenn es darum geht, unseren Gesellschafter und Kunden vorzustellen und unseren Neuzugängen einen lebendigen Einblick in verschiedenste Arbeitsbereiche der Bundeswehr zu geben, können wir seit Jahren auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zählen”, sagt Ayfer Mettah, HR Staff Department. „Die Vorträge sind nicht nur abwechslungsreich, sondern auch informativ und zeigen den neuen Mitarbeitenden die Vielfalt unseres Kunden.”
 

Das könnte Sie auch interessieren: