BWI zählt zu den besten Arbeitgebern in NRW

© Great Place to Work Institut

Unternehmen, Karriere

Der Landeswettbewerb „Beste Arbeitgeber in NRW“ fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Mit einem siebten Platz in der Kategorie Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern hat der Leistungsverbund dabei sehr gut abgeschnitten. „Wir freuen uns, dass wir bereits bei unserer ersten Teilnahme eine so gute Platzierung erreichen konnten und zu den besten Arbeitgebern in NRW gehören“, sagt Dr. Jürgen Bischoff, Gesamtleitung Personalmanagement bei der BWI Informationstechnik. Anja Pfisterer, Personalleitung BWI Systeme ergänzt: „Die Auszeichnung belegt, dass wir in den letzten Jahren bei der BWI eine vertrauensvolle Arbeitsplatzkultur aufgebaut haben. Außerdem hat uns die Mitarbeiterbefragung aufgezeigt, wo unser Verbesserungspotenzial liegt.“

 

Ausgezeichnete Arbeitsplatzkultur

„Great Place to Work NRW 2016“ steht für besondere Leistungen bei der Entwicklung vertrauensvoller Arbeitsbeziehungen und der Gestaltung attraktiver und förderlicher Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten. „Die Auszeichnung steht für ein glaubwürdiges Management, das respektvoll und fair mit den Mitarbeitern zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Beschäftigten mit ihrem Unternehmen und für einen starken Teamgeist“, so Andreas Schubert, Geschäftsführer beim Great Place to Work Institut Deutschland zur Auszeichnung.

Das Great Place to Work Institut hat insgesamt 40 Unternehmen aus NRW als „Beste Arbeitgeber in NRW 2016“ ausgezeichnet. Beteiligt haben sich 156 Unternehmen aller Branchen und Größenklassen an dem Wettbewerb – allein in NRW. Grundlage der Auszeichnung war die anonyme Befragung der Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet.

 

Wettbewerbsinformationen 

Der regionale Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in NRW“ wurde in diesem Jahr erstmals von Great Place to Work Deutschland durchgeführt und findet zukünftig jährlich statt. Partner des Wettbewerbs sind der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn). Medienpartner sind die Wirtschaftswoche und das Handelsblatt.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren: