BWI unter den führenden IT-Dienstleistern in Deutschland

Unternehmen

Am 25. Juni stellte das unabhängige Beratungs- und Marktforschungsunternehmen Lünendonk seine neue Studie zum Markt für IT-Service in Deutschland vor. Die Studie basiert auf freiwilligen Angaben von rund 100 teilnehmenden Unternehmen sowie Aussagen von IT-Experten. Neben der Studie veröffentlicht das Beratungsunternehmen zudem die Liste der führenden IT-Service-Unternehmen in Deutschland. Der BWI Leistungsverbund rangiert mit einem Umsatz von 643 Millionen Euro in 2014 auf Rang neun der Liste der führenden IT-Service Unternehmen in Deutschland. Damit zählt der IT-Dienstleister der Bundeswehr zu den zehn größten Unternehmen in der Branche in Deutschland. Marktführer war 2014 die Telekom-Tochter T-Systems mit einem Jahresumsatz von 4,8 Milliarden Euro. Auf den Plätzen zwei und drei folgen das BWI-Mutterhaus IBM (Umsatz: 2,6 Milliarden Euro) und die Frankfurter Finanz Informatik GmbH (Umsatz: 1,6 Milliarden Euro).

Das unabhängige Kaufbeurer Beratungs- und Marktforschungsunternehmen Lünendonk erhebt alljährlich Daten und Informationen zu großen Dienstleistungsbereichen in Deutschland. Die Listen sind Anbieterrankings der von Lünendonk beobachteten Marktsegmente. Sie beruhen auf Informationen, die die befragten Unternehmen Lünendonk zur Verfügung stellen, sowie auf zuverlässigen Sekundärquellen. Auf dieser stellt das Beratungsunternehmen auch die Liste der 25 führenden IT-Service Unternehmen in Deutschland zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren: