BWI steigt zum SAP-Gold-Partner auf
 

© BWI GmbH / SAP SE

Unternehmen

Aufstieg zum Gold-Partner in nur fünf Monaten – erst im Dezember letzten Jahres war die BWI als erstes Unternehmen der Öffentlichen Hand Mitglied im PartnerEdge-Programm des Softwarekonzerns SAP geworden. Innerhalb kürzester Zeit konnte die BWI die notwendigen Qualifikationsnachweise und Zertifizierungen erlangen und vom Silber- zum Goldpartner aufsteigen.

Im Rahmen des PartnerEdge-Programms baut die BWI ein eigenes Test-, Demo- und Entwicklungssystem auf. Mitarbeitende, die sich in dem Bereich weiterbilden und eine Zertifizierung erreichen wollen, erhalten Zugang zu der SAP-Trainingsplattform.

Der Gold-Status stellt ein Qualitätssiegel für IT-Unternehmen dar. Daher setzt SAP hohe Maßstäbe für die Verleihung an. Bewertet werden neben Service und Qualität insbesondere Technologie- und Beratungskompetenz und erfolgreiche Kundenreferenzen. Außerdem muss zertifiziertes Fachwissen nachgewiesen werden. Die Erfüllung dieser Kriterien wird jährlich von SAP überprüft.

Das könnte Sie auch interessieren: