BWI präsentierte integrierte Lernplattform

Unternehmen, Bundeswehr

Das Motto des diesjährigen Kongresses "ausBildung = Erfolg" spiegelt die zwei großen Themenblöcke auf diesem Sektor wider. Die Experten der BWI diskutierten mit Vertretern der Bundeswehr an ihrem Stand ausführlich über die Bildungs- und Ausbildungsstrategie der Bundeswehr. Hier präsentierte die BWI auch ihre Ansätze zum "Future Learning". In einem gesonderten Workshop stellte die BWI eine neue integrierte Lernplattform der IBM vor, die auf reges Interesse stieß. "Always Learning - formal, sozial, mobil - die integrierte Lernumgebung" lautete der Titel des Forums. Im Rahmen des Workshops wurden die Lösungskonzepte vorgestellt und anhand von Fallbeispielen vertieft. Ein Ziel des Ansatzes ist es, Wissen organisationsübergreifend verfügbar zu machen. Die Kernelemente des "Always Learning" sind dabei, die Einbindung von Dokumentenablagen oder Datenbanken, die Bildung von Wissens-Communities sowie das Vernetzen von Mitarbeitern in sozialen Netzwerken, die Einbindung von eLearning und Elementen des Game based Learning in sozialen Netzwerken sowie alle Kanäle des Wissenserwerbs über einen gemeinsamen Zugang erfahrbar und über gemeinsame Suchkriterien erschließbar zu machen.

Das könnte Sie auch interessieren: