Bundeswehrfilm zu SASPF auf YouTube erschienen

Bundeswehr

Besonders im Einsatzfall ist eine kontinuierliche und rasche Versorgung der Truppen mit Ersatzteilen und Ausrüstung wichtig. SASPF als neues Planungs- und Steuerungssystem gewährleistet den reibungslosen Datenaustausch mit Dienststellen in Deutschland und ermöglicht eine wesentlich schnellere Abwicklung der Einsatzlogistik. Voraussetzung dafür ist die Modernisierung der IT-Infrastruktur der Bundeswehr durch die BWI, die den Rollout und Betrieb von SASPF in Deutschland realisiert.

Seit März 2011 arbeitet das deutsche ISAF-Kontigent in Afghanistan mit SASPF. Am Beispiel der Sanitätsversorgung in Mazar-e-Sharif zeigt der Bundeswehrfilm "Logistik 2 0" den Ablauf einer typischen Logistikkette. Von der Schadensmeldung eines defekten Medizingeräts im Medevac-Hubschrauber über die Reparaturabwicklung und Ersatzbestellung aus Deutschland läuft alles über die SASPF-Anwendung, die auch ein vollständiges Bild über das Zeit- und Kostenmanagement der Aktion liefert.

Direkt zum Youtube-Film

Das könnte Sie auch interessieren: