Smart Solutions Challenge: Drei Ideen, die den Alltag der Bundeswehr verändern können

© BWI GmbH
Redaktion BWI

Innovation, Bundeswehr

Mit dem Intrapreneur-Innovationswettbewerb „Smart Solutions Challenge“ fördert der Cyber Innovation Hub der Bundeswehr (CIHBw) gemeinsam mit den Universitäten der Bundeswehr in München und Hamburg zukunftsweisende Ideen für die Truppe. Nach dem Motto „Von der Bundeswehr für die Bundeswehr“ konnten Soldat*innen und zivile Mitarbeiter*innen Ideen aus verschiedenen Bereichen der Bundeswehr einreichen. Ziel ist es, diese zusammen mit den Nutzer*innen weiterzuentwickeln und zu prüfen, ob und wie sie in der Praxis eingesetzt werden können. Gesucht waren Ideen aus den Bereichen „Nachhaltiger Campus“, „Digitales Arbeiten“, „Human Resource Management“ und „Defence Innovation“.

Welche Ideen haben das größte Potenzial?

Ende Januar wurden aus den 82 eingereichten Ideen die elf vielversprechendsten Ansätze ausgewählt. Diese stellten die Teams vergangene Woche Mittwoch beim Demo Day einer hochkarätig besetzten Jury vor: darunter unter anderem Generalleutnant Michael Vetter, Abteilungsleiter Cyber- und Informationstechnik und CIO im Bundesministerium der Verteidigung, Vizeadmiral Dr. Thomas Daum, Inspekteur Cyber- und Informationsraum, Uwe Horstmann, Gründer von Project A, sowie Vera Schneevoigt, Chief Digital Officer Bosch Building Technologies, und Deepa Gautam-Nigge, Global Lead SAP Next-Gen Ecosystem, SAP.

© CIHBw

Auch BWI-CEO Martin Kaloudis war Teil der Jury und wählte mit aus, welche Ideen im Rahmen des CIHBw-Intrapreneurship-Programms weiterverfolgt werden. Er zieht ein positives Resümee aus der Smart Solutions Challenge: „Ich freue mich, dass unsere Innovationseinheit CIHBw Hand in Hand mit der Bundeswehr nach zukunftsträchtigen Lösungen sucht. Nur gemeinsam können wir die Weichen für eine smarte und innovative Bundeswehr der Zukunft stellen.“

© CIHBw

Diese Ideen haben die Jury überzeugt

Aus den elf eingereichten Ideen wählte die Jury ihre drei Favoriten aus:

"BwIdentitY"-App: Gamification macht das Lernen des Konzepts der “Inneren Führung”, das zum Kern der Bundeswehr gehört, attraktiver

"Nachwuchsgewinnung"-App: Recruiting-Anwendung für die Nachwuchsgewinnung und Vorauswahl von Bewerbern für die Bundeswehr

"Cerberus"-Programm: Neuronales Netzwerk zur Cyberabwehr der IT-Systeme der Bundeswehr

Diese Ideen wird der CIHBw nun gemeinsam mit den Ideengebern weiterentwickeln und auf einen möglichen Einsatz in der Bundeswehr hin prüfen.

Das könnte Sie auch interessieren: