Unsere
Kontaktmöglichkeiten:

+49 (0)2225 988 0Montag bis Freitag9:00 bis 17:00 Uhr
FAQ die häufigsten
Fragen in der Übersicht
BWI GmbH
Auf dem Steinbüchel 22
53340 Meckenheim
Zwei Mitarbeiter und der CEO der BWI posieren lächelnd mit dem Laudator Ranga Yogeshwar (3.v.l.), Yogeshwar hält die TOP-100-Trophäe.© compamedia/KD Busch
TOP-100-Innovator

Steile Innovationskurve: BWI zum 4. Mal als TOP-100-Innovator ausgezeichnet

2 min
28. Juni 2022

Zum vierten Mal in Folge gehört die BWI mit ihrer Innovationseinheit innoX zu den innovativsten deutschen Unternehmen im Mittelstand. Am Freitag nahm BWI-CEO Martin Kaloudis den Innovationspreis in Frankfurt entgegen. Am stärksten zeigte sich die BWI erneut in der Kategorie „Innovative Prozesse und Organisation“.

Die Juroren schätzen das Innovationsmanagement der BWI als „auch im internationalen Maßstab ungewöhnlich professionell“ ein. Die Wahrscheinlichkeit künftiger Innovationserfolge sei damit sehr hoch, heißt es in der Jurybewertung.

„Die erneute Auszeichnung als TOP-100-Innovator bestärkt uns in unserem Handeln und Denken als Innovationstreiber der Bundeswehr“, so Martin Kaloudis. „Die BWI ist bestens aufgestellt, um die Herausforderungen dieser Zeit anzugehen und Deutschland mit innovativen Lösungen und kreativer Kraft ein Stück zukunftsfähiger zu machen.“

BWI unter den Top 10 bei innovativen Prozessen

In der Kategorie „Innovative Prozesse und Organisation“ zählt die BWI sogar zu den Top 10 des diesjährigen TOP-100-Innovationswettbewerbs. In der Jurybewertung heißt es dazu: „Die BWI ist hier auf einem weit überdurchschnittlichen Niveau und fördert Innovation in vorbildlicher Weise.“

Nutzerzentrierte Innovationsentwicklung: vom Prototyp zum abrufbaren Service

Innovationen beginnen immer mit einer Idee. Die Innovationsexperten bei der BWI entwickeln und erproben diese gemeinsam mit den späteren Nutzer*innen. In dieser Phase arbeitet die BWI meist mit Minimal Viable Products, MVP, um schnell einen Prototyp bereitzustellen und den Nutzen in der Praxis zu verifizieren. „Bei allen Neuentwicklungen wollen wir Wertschöpfung generieren“, betont Kaloudis. Daher verfolgt die BWI das Ziel, erfolgversprechende Innovationen schlussendlich in einen vom Kunden abrufbaren Service zu überführen, der Teil des BWI-Portfolios ist.

Der TOP-100-Innovationswettbewerb

Seit 1993 vergibt das Marktforschungsunternehmen compamedia das TOP-100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Eine Expertenjury mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik, die sogenannte wissenschaftliche Leitung, prüft die Bewerber in fünf Kategorien. Der Preis gilt als wichtigste Auszeichnung für innovative Unternehmen im Mittelstand und einziger Wettbewerb für Innovationsmanagement.

Die Auszeichnung überreichte der BWI der bekannte Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar auf dem Deutschen Mittelstands-Summit in Frankfurt. Er begleitet die Top-100-Veranstaltung bereits seit mehreren Jahren als Mentor. 

Urkunde von Top 100 mit Logo © compamedia

Das könnte Sie auch interessieren:
 

 
Such-Optimierung dank Künstlicher Intelligenz

Innovationsvorhaben S.C.O.U.T.
3 min
15. September 2023

Such-Optimierung dank Künstlicher Intelligenz

#innoXThemen

Spätestens seit Chat-GPT ist KI-gesteuerte Kommunikation in der Gesellschaft angekommen. Auch die BWI bedient sich der innovativen Technologie, um Vorgänge bei der Bundeswehr zu vereinfachen – setzt dabei aber auf ein Modell, das Datensicherheit…
3 min
15. September 2023
 
BWI-Leistungsschau im Doppelpack

AFCEA Fachausstellung und BWI innoXperience 2023
4 min
17. Mai 2023

BWI-Leistungsschau im Doppelpack

#innoXThemen

#Partner-Ökosystem

#Digitale Verteidigungsfähigkeit

Unter dem Motto „(Künstliche) Intelligenz & Innovationen – Konkrete Nutzungsmöglichkeiten“ hat die BWI vergangene Woche bei der AFCEA Fachausstellung erneut eine Auswahl ihrer digitalen Lösungen für die Bundeswehr präsentiert. Bereits am Vortag…
4 min
17. Mai 2023

Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet:

Akzeptieren
Ablehnen

Diese Einstellung kann in unseren Datenschutzhinweisen erneut konfiguriert werden. In den Cookie-Einstellungen können Sie ihre Einstellungen mit Wirkung auf die Zukunft wiederrufen.