STELLEN-ID: 27134

Supervisor Datenschutzmanagement (m|w|d)

ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Der Bereich Datenschutz-Governance ist dem Bereich CISO und damit dem Chief Risk Officer unterstellt. Der Datenschutz-Governor übt die Datenschutz-Governance für den operativen Datenschutz in der BWI GmbH aus. In diesem Zusammenhang verantwortet der Datenschutz-Governor die Ausgestaltung des Datenschutzmanagementsystems. Weiterhin werden im Bereich Datenschutz-Governance auch themenspezifische operative Aufgaben im Datenschutz wahrgenommen. Dabei unterstützt der Supervisor den Datenschutz-Governor im folgend beschriebenen Umfang:

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung eines effizienten Ordnungsrahmens für die ganzheitliche Evaluierung, Steuerung, Überwachung und Optimierung des operativen Datenschutzes in der BWI
  • Konzeption, Etablierung, Steuerung und Weiterentwicklung von Vorgabedokumenten (Richtlinien, Verfahrensanweisungen zur Ausgestaltung und Implementierung des Datenschutzmanagementsystems (DSMS))
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Kontrollen zur Sicherstellung der Effektivität und Effizienz des DSMS
  • Ausgestaltung und Pflege der zentralen DMS-Ablage sowie des Intranetauftritts zum DSMS und operativen Datenschutz für die vom Bereich Datenschutz-Governance verantworteten Segmente
  • Sensibilisierung und Schulung von BWI-Mitarbeitern und spezifischen Rollen innerhalb des DSMS
  • Management der Bearbeitung von Betroffenenanfragen und etwaigen Datenschutzverletzungen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit juristischem, IT- oder wirtschaftlichem Bezug
  • Mindestens 6 Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich Datenschutz
  • Mehrjährige Erfahrung als Projektleiter sowie idealerweise Projekterfahrung im öffentlichen Dienst 
  • Tiefgehende Erfahrung im Bereich Datenschutz-Governance
  • Fundiertes Wissen und Erfahrung zur Implementierung, Fortentwicklung sowie Auditierung eines DSMS
  • Zertifizierung vorzugsweise im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit (Implementierung / Auditierung) nach internationalem Standard
  • Sehr gute allgemeine IT-Kenntnisse sowie ein ausgeprägtes Verständnis vom IT-Betrieb
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre
  • Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge

Unser Recruitingteam

Sie haben Fragen? 
Schreiben Sie uns an bewerbung@bwi.de.
Oder rufen Sie an: +49 (0)2225 988 3990
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.