Stellenbeschreibung

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit der Bundeswehr.

Als primärer Digitalisierungspartner der Bundeswehr erbringen wir stabile, sichere und effiziente IT-Services im In- und Ausland, vom Grundbetrieb bis in den einsatznahen Bereich und tragen so zur kontinuierlichen Erhöhung der Führungs- und Einsatzfähigkeit der Bundeswehr bei. Mit über 7.000 Kolleg*innen betreiben und modernisieren wir eine der größten und komplexesten IT-Infrastrukturen in Deutschland. Wir suchen verantwortungsvolle IT-Spezialist*innen, die die Bundeswehr-IT aus Überzeugung in herausfordernden Digitalisierungsvorhaben weiterentwickeln und so einen Beitrag zur Sicherheit Deutschlands leisten wollen. 

Die Central Design Authority (CDA) ist der zentrale Ein- und Ausgangskanal für alle Angebote des BWI-Bereichs „Chief Digital Office" und damit verantwortlich für die ordnungsgemäße und qualitativ hochwertige Erstellung von IT-Solutions. Die CDA sorgt damit für die Harmonisierung von kundengerechten Lösungen und deren Betreibbarkeit. Dies geschieht z.B. durch die inhaltliche Steuerung von Angebotsprojekten, die Orchestrierung von dezentralen Solution-Anteilen sowie durch Beratung und Requirements Engineering. Darüber hinaus entwickelt und implementiert die CDA als Design Authority unternehmensweit gültige Vorgaben für die einheitliche Entwicklung von Solutions über alle Unternehmensgliederungen hinweg.

Oskar Kloeser

Oskar Kloeser

Recruiter

Jetzt bewerben

Ihre Aufgaben:

  • Qualifizierung der Anforderungen unseres Kunden im Rahmen der Analyse und Bewertung von IT-spezifischen Requirements
  • Erarbeitung von technischen und nichttechnischen Lösungen aus dem Serviceportfolio der BWI
  • Steuerung des Solution-Teams und Verantwortung der Lösungsreife im Kontext Finanzen, Zeit, Sicherheit, Risiko, Leistungsumfang und –qualität
  • Verantwortung für die Erstellung von Angebotsdokumenten (Leistungsbeschreibungen, Aufwandsplanung und Kalkulation)
  • Sicherstellen der Betreibbarkeit von IT-Lösungen in Zusammenarbeit mit Architektur und Projektleitung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 2 Jahre (ohne Studium mind. 4 Jahre) relevante Berufserfahrung in Angebots- und IT-Projekten (Angebote und Umsetzungen)
  • Technische und/oder Projektmanagement-Erfahrungen in der Digitalisierung sowie idealerweise eine Zertifizierung (PRINCE 2 oder ähnlich)
  • Kenntnisse im Bereich IT-Service Management sowie idealerweise eine ITIL-Zertifizierung
  • Gute Planungs- und Konzeptionskenntnisse
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Erstellung von Angeboten
  • Bezug zu Bundeswehr oder anderen öffentlichen Auftraggebern ist wünschenswert

Wir bieten:

  • Sie wirken in innovativen Digitalisierungsprojekten mit und arbeiten eng mit den Herstellern zusammen (z.B. Cisco & Microsoft)
  • Sie starten grundsätzlich mit 30 Tagen Jahresurlaub mit Option auf individuelle Anpassungen
  • Wir ermöglichen Ihnen Flexibilität, um Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen
  • Wir unterstützen Ihre berufliche und persönliche Weiterbildung durch individuelle Maßnahmen sowie einen kostenfreien Zugriff auf LinkedIn Learning und die Angebote der BWI-Academy
  • Mobiles Arbeiten ist möglich, alternativ kann alternierende oder heimbasierte Telearbeit mit Ausstattung des Heimarbeitsplatzes beantragt werden
  • Sie können ihr Wunschfahrrad leasen und über eine Bruttogehaltsumwandlung vergünstigt abrechnen
  • Bei beruflichen oder persönlichen Fragestellungen können Sie eine professionelle externe Beratung in Anspruch nehmen

Weitere offene Stellen