STELLEN-ID: 28619

Service Manager Demilitarisierte Zone (DMZ) (m/w/d)

ab sofort und in Vollzeit in Strausberg oder Berlin.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Der Bereich DMZ verantwortet Netzübergänge als Kundenlösungen, managt, plant und realisiert Kundenanforderungen zu bestehenden und neuen Funktionen und Erweiterungen. Dabei gilt es Optimierungen in der IT-Infrastruktur des Kunden, der Erstellung und Fortschreibung von Konzepten zu berücksichtigen und die Implementierung zu begleiten. Der Bereich verantwortet die bereitgestellten Lösungen in Kosten- und Personalunion.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Coaching und Koordination bei der Einführung und  Migration von neuen und bestehenden Technologien
  • Leitung projektorientierter Aufgabenstellungen und Koordination der Weiterentwicklung des Informationssystems durch definierte Service Partner und Lieferanten
  • Steuerung aller Maßnahmen zur Sicherstellung der IT-Servicequalität sowie Initiierung und Koordinierung von Fortschreibung und Erstellung entsprechender Konzepte
  • Unterstützung des Service Owners bei der Erstellung von Leistungs- und Anforderungsbeschreibung von Projekten sowie Mitwirkung bei Leistungsausschreibungen
  • Ansprechpartner für Service Partner und Lieferanten (z.B. IT-Security, Lizenz- und Wartungsvertragsmanagement)
  • Klärung und Spezifizierung von Service-Anforderungen sowie Verhandlung von Servicevereinbarungen inkl. Lizenzmanagement

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (z.B. Ingenieurwesen / Informatik, Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik/Informatik) oder eine vergleichbare/Ausbildung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung sowie mehrjährige Kundenprojekt-Erfahrungen (>15 Personen, >2 Mio.) möglichst im öffentlichen Sektor
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereichen des Anforderungsmanagements und der Systemkalkulation
  • Fachkompetenz in mindestens einem technologischen Gebiet (z.B. Cloud-Computing, Mobile-Computing, Enterprise Netzübergänge) sowie gute Kenntnisse der IT-Sicherheit und Compliance
  • Selbständige, pragmatische und loyale Arbeitsweise sowie sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit und hohe Fähigkeit zur Vernetzung
  • Sehr gute Kenntnisse in der Abbildung von Prozessen und gutes Projektmethodenwissen (z.B. PMI, IPMA, Prince2) und Zertifizierung ITIL von Vorteil

Wir bieten:

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre
  • Viele attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge

Unser Recruitingteam

Sie haben Fragen? 
Schreiben Sie uns an bewerbung@bwi.de.
Oder rufen Sie an: +49 (0)2225 988 3990
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.