STELLEN-ID: 25689

Senior Systems Engineer für Security Lifecycle & Tools - Deployment (m/w/d)

ab dem 1. Juli und in Vollzeit in Berlin, Neubrandenburg, Frankfurt oder Bonn, alternativ bundesweit an einem unserer BWI Standorte.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Der Bereich Security Lifecycle & Tools stellt innerhalb des Cloud Data Centers der BWI die Basis für den reibungslosen Betrieb der Managed Server. Er stellt Server mit verschiedenen Betriebssystemen auf Basis Baremetal und virtuelle Server in den Rechenzentren und dezentralen Serverstandorten zur Verfügung. Dies erfolgt zum Teil automatisiert. Zusätzlich ist er auch für den Betrieb der hochkomplexen Toollandschaft wie u.a. für das Monitoring der Server, Patchmanagement, Unterstützung bei der Umsetzung der Compliance-Richtlinien, Eventüberwachung, Out-of-Band-Management sowie für das Identity- und Accessmanagement verantwortlich

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit beim Deployment von Servern auf Basis Microsoft Windows Server 2016 oder Suse Linux 12-15 / RHEL 7-8, dabei teilweise Übernahme der Verantwortung für das Deplyoment
  • Mitarbeit beim Patchmanagement von Betriebssystemen (Windows Server 2016, Suse Linux / RHEL)
  • Mitarbeit im Betrieb der Cloud-Management-Plattform vRealize Suite von VMWare und der HCI-Plattform
  • Erstellung und Pflege aufgabenspezifischer technischer Dokumentationen
  • Eigenverantwortliche Mitarbeit in Projekten des Betriebes zur Erfüllung der vertragskonformen Leistungen
  • Optimierung betrieblicher Abläufe, Prozesse und Techniken sowie Sicherstellung der serviceübergreifenden innerbetrieblichen Interoperabilität 
  • Mitarbeit beim Incident-, Change- und Problemmanagement

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (z.B. Wirtschaftsinformatik oder Ingenieurwissenschaften) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in einem der folgenden Bereiche: Serverbereitstellung auf Basis Windows Server 2016/2019, SLES 12 bis 15, RHEL 7 bis 8, Patchmanagement, vRealize Suite, HCI
  • Kenntnisse und Erfahrungen im IT Service Management, ITIL Zertifizierung wünschenswert
  • Erfahrungen aus servicespezifischen Projekten
  • Grundkenntnisse von Powershell
  • Microsoft- oder LPIC-Zertifizierung in den genannten Bereichen ist wünschenswert
  • Hohe Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme, sehr gutes Organisationsvermögen und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre
  • Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge

Unser Recruitingteam

Sie haben Fragen? 
Schreiben Sie uns an bewerbung@bwi.de.
Oder rufen Sie an: +49 (0)2225 988 3990
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.