STELLEN-ID: 28809

Senior Expert IT Service Management und Datenschutz (m|w|d)

ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Der Field Service gewährleistet durch seine Service Areas eine flächendeckende und dezentrale Service Erbringung. Das Service Management & Developement ist hierbei das Bindeglied zwischen den Service Lines, Projekten und Service Areas des Field Service. Die Kernaufgabe ist es, die Service Areas in Bezug auf deren Aufgabenstellung zu befähigen und unterstützen. Dabei gilt es, bestehende Prozess- und Verfahrensabläufe zu verbessern, neue Themen in eine standardisierte Prozess- und Verfahrenslandschaft zu erarbeiten und zu integrieren sowie Themen aus den Service Areas mit den Service Lines und den laufenden Projekten zu koordinieren und lösen. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Service Management für den Service der Hardware Regeneration, DGUV V3 (Prüfung von in Betrieben verwendeten Elektrogeräten) sowie Datenschutz relevante Themen.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung der Services DGUV V3 und Hardware Regeneration inklusive der Erstellung von Arbeits- und Handlungsanweisungen
  • Zuständigkeit für die Abstimmung und Umsetzung von Maßnahmen für die zugeordneten Service Elemente
  • Verantwortung für den KVP der Services (u.a. auf Basis ermittelter Kennzahlen) sowie die Serviceübergreifende Betrachtung zum frühzeitigen Erkennen der Auswirkungen auf die eigenen Services
  • Begleitung der Aufwands-/Kostenkalkulation der zugeordneten Services
  • Fortlaufende Planung, Abstimmung und transparente Darstellung der Serviceerbringung (Bedarf, Fähigkeiten und Kapazitäten)
  • Integration neuer Themen in eine standardisierte Verfahrens-, Tool- und Prozesslandschaft
  • Koordination bei der Problemlösung zwischen den Fachabteilungen und den regionalen Einheiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung mit IT-Bezug
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der IT-Service Leistungserbringung
  • Mehrjährige Erfahrung im Service Management bzw. Solution Design oder Projektmanagement
  • Kenntnisse in der Anwendung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bzw. Datenschutzfachkraft 
  • Erfahrung in der Projektleitung 
  • Erfahrung in der Anwendung der IT Prozesse gemäß ITIL V3 (Zertifizierung von Vorteil)
  • Kenntnisse in MS Office und MS Project
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre
  • Viele attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge

Unser Recruitingteam

Sie haben Fragen? 
Schreiben Sie uns an bewerbung@bwi.de.
Oder rufen Sie an: +49 (0)2225 988 5000
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.