STELLEN-ID: 40692

Security Expert Device & Application Control (m/w/d)

ab sofort und in Vollzeit in Bonn, München oder Leipzig.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Im „Competence Center IT-Security“ (CCITS) verantwortet der Bereich Data Protection Client Security Services wie Device-, Mail, und File Encryption, Digital Labeling, Endpoint Control, Password Management und PKI Middleware für alle Kunden und den eigenen Betrieb der BWI. Die Operations der CCITS Data Protection verantwortet den Betrieb der Security Services. Unter anderem fällt der Service End Point Control in den Ausprägungen Device Control und Application Control in unseren Aufgabenbereich.

Ihre Aufgaben:

  • SLA konformer Betrieb der Services
  • Mitwirkung in Servicespezifischen Projekten ggf. auch Projektleitung
  • Operative Unterstützung des Problem Managements sowie des 3rd Level Supports zu Fehleranalyse
  • Operative Umsetzung eines ITIL konformen Incident-, Problem- und Change Management Prozesses
  • Qualitätsgesicherte Übernahme von erarbeiteten Lösungen in die Produktion in enger Abstimmung mit allen betroffenen Einheiten
  • Erstellung und Aktualisierung von Einträgen im Knowledge Management sowie von operative Dokumentationen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder abgeschlossenes fachbezogenes Hochschulstudium
  • Mindestens 5 Jahre (Ausbildung) bzw. 2 Jahre (Studium) relevante Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Mitarbeit an IT-Projekten
  • Fachwissen in den Bereichen Client / Server Architektur, Active Directory, Firewall und Netzwerk Topologie sowie Datenbanken auf Microsoft und Linux Plattformen
  • Gute Kenntnisse in der Automatisierung mittels Scriptsprachen (z.B. Powershell / Bash) oder Programmiersprachen (z.B. C#) wünschenswert
  • ITIL V3 Foundation Zertifizierung wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute technische Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Bewerber*innen.

Oder kontaktieren Sie unser Recruitingteam via E-Mail unter bewerbung@bwi.de oder telefonisch +49 (0)2225 988 5000.
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.