STELLEN-ID: 32767

SAP GRC Inhouse Support Consultant (m/w/d)

ab sofort und in Vollzeit in Berlin oder Bonn.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Die Business Unit ERP ist das Kompetenzzentrum „Applikation 4.0“ und hat zur Aufgabe, für eines der größten SAP Programme Europas den gesamten Lifecycle-Prozess zu begleiten. Zu diesem Bereich zählt auch das serviceorientierte SAP Finanzen & Querschnitt-Team, welches als Zielsetzung hat, bei der Planung, Organisation und Umsetzung von Kundenprojekten zu unterstützen.

Ihre Aufgaben:

  • Administration des SAP GRC-Systems (Workflows, Einstellungen, Anbindungen) insbesondere der Komponente GRC ARA durch Pflege von berechtigungstechnischen Risiken in einem Regelwerk (GRC-Rules) gemäß fachlicher Vorgaben

  • Durchführung von periodischen und adhoc-Risikoanalysen zur Sicherstellung der regelkonformen Entwicklung von Berechtigungsrollen

  • Überwachung der automatischen Risikoprüfung zur Vergabe von Endanwenderberechtigungen

  • Administration der Anwendung GRC AC EAM und Pflege der Beteiligten (Verantwortliche, Kontrolleure, Benutzer) sowie Einrichtung und Überwachung der EAM-Protokollierung zur Sicherstellung der kontrollierten Vergabe von Notfallberechtigungen (FireFighter)

  • Identifikation und Prüfung von Herstellervorgaben sowie der einschlägigen internen Vorgaben der IT-Sicherheit und des Datenschutzes

  • Support und Optimierung von SAP Rollen und Berechtigungen für das GRC-System

  • Design und Implementierung von Berechtigungskonzepten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im relevanten Themengebiet oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechenden Fachkenntnissen

  • Mindestens acht Jahre Erfahrung im Bereich SAP Security und Berechtigungswesen, insbesondere in der Analyse von Berechtigungsproblemen in einer komplexen SAP Systeminfrastruktur

  • Mindestens drei Jahre Knowhow als Prozess- und Anwendungsspezialist für den Anwendungsbereich Security GRC Access Control“ (SAP GRC AC) mit den Komponenten „Access Risk Analysis“ (ARA) und „Emergency Access Management“ (EAM)

  • Kenntnisse in anderen SAP GRC-Modulen von Vorteil

  • Analytisches und strategisches Denkvermögen, selbstständiges Arbeiten, ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

  • Gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Bewerber*innen.

Oder kontaktieren Sie unser Recruitingteam via E-Mail unter bewerbung@bwi.de oder telefonisch +49 (0)2225 988 5000.
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.