STELLEN-ID: 36242

Principal Application Consultant Public Key Infrastructure (PKI) (m/w/d)

ab sofort und in Vollzeit in Bonn oder Köln.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Der Bereich Encryption-Services (COO CCITS) verantwortet Design, Implementierung und Applikationsmanagement für alle kundenspezifischen PKI-Services und berät Projekte/Vorhaben beim Einsatz von Zertifikaten und Chipkarten für unterschiedliche Anwendungsszenarien (SSO, Zutritt, Zeiterfassung, etc.).

Ihre Aufgaben:

  • Koordinierung und fachliche Führung der Beratung rund um die kontaktlosen Mifare-Chips
  • Ansprechpartner für verschiedene Projekte und Vorhaben rund um die Nutzung und Weiterentwicklung der Chipkartensysteme
  • Durchführung von Beratungs- und Umsetzungsprojekten zur Verbesserung der Nutzung und Nutzbarkeit von kontaktlosen Anwendungen
  • Identifikation von Optimierungspotentialen und verantwortliche Initiierung von Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses der Leistungserbringung
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären und service-übergreifenden Teams
  • Erstellen managementgerechter Berichterstattung, sowie deren geeignete Kommunikation in Form von Analysen und Ergebnissen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation/Ausbildung
  • Mindestens 7 Jahre Erfahrung im Bereich der kontaktlosen Chipkarten (Zutrittsanlagen, Zeiterfassung, Identity und Access Management) und PKI
  • Mindestens 7 Jahre Beratungserfahrung in Planung, Systemeinführung und Applikationsmanagement rund um Chipkartensysteme
  • Erfahrung in der Lösung komplexer Projektaufgaben sowie Erfahrung in der Mitwirkung an strategischen Projekten/Maßnahmen sowie Gremien im Bereich Application
  • Mehrjährige Projektmanagement Erfahrung sowie mindestens eine IT-Security Zertifizierung
  • Methodisches-, wirtschaftliches- und lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Deutsch verhandlungssicher, Englisch gut in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft (20% national), Führerschein

Wir bieten:

  • Langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Bewerber*innen.

Oder kontaktieren Sie unser Recruitingteam via E-Mail unter bewerbung@bwi.de oder telefonisch +49 (0)2225 988 5000.
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.