STELLEN-ID: 32559

Lead Service Manager Malware Protection (m/w/d)

ab sofort und in Vollzeit in Leipzig oder München.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Der Bereich Malware Protection verantwortet und erbringt die querschnittlichen sowie mandantenfähigen Antivirenschutzservices für alle Kunden der BWI GmbH. Wir sind Teil des „Competence Centers IT-Security“ (CCITS), in welchem innerhalb des Geschäftsbereiches CDO der BWI die IT-, Informations- und Cyber-Sicherheitskompetenzen gebündelt sind.

Ihre Aufgaben:

  • Volle Kosten- und Investitionsverantwortung für die zugeordneten IT-Services
  • Eigenständige Weiterentwicklung sowie Gestaltung von technologisch & prozessual komplexen IT-Services
  • Fachliche Führung "virtueller“ Service-Teams aus Mitarbeitern und Führungskräften
  • Sales, Claim, Security und Capacity Management
  • Sicherstellung und Steigerung der Kundenzufriedenheit
  • Eigenverantwortlich für die Erfüllung der vertraglich vereinbarten Services und Leistungen
  • Stetige Optimierung des Servicegeschäfts für eine kostenoptimierte Leistungserbringung
  • Stakeholder-, Lieferantenmanagement
  • Koordination, Steuerung und ggf. Leitung von Bereichsübergreifenden IT-Projekten
  • Fachliche Vertretung der Bereichsleitung
  • Mitwirkung bei der strategischen Ausrichtung der Informationssicherheit
  • Unterstützung bei der zukunftsorientierten Gestaltung/Ausrichtung des Bereichs Malware Protection

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im IT-Umfeld
  • Mindestens 7 Jahre einschlägige Berufserfahrung im IT- Service Management
  • Mehrjährige Erfahrung in fachlicher Führung (idealerweise mit diszpl. Hintergrund)
  • Mehrjährige Erfahrung mit komplexen IT-Projekten verbunden mit einer Zertifizierung für Projektmanagement (IPMA oder vergleichbar)
  • Ausgeprägtes techn. Verständnis für Malware Protection Lösungen im Enterprise Umfeld
  • ITIL V3 oder höhere Zertifizierung sowie ISO27001 Foundation Zertifizierung
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der operativen IT-Sicherheit und künftigen Trends
  • Verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift sowie ein fundiertes Verständnis der englischen Sprache
  • Überdurchschnittlich ausgeprägte(s) Ergebnisorientierung, Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsfähigkeiten sowie Kundenorientierung
  • Professionelles Auftreten gegenüber internen und externen Stakeholdern mit der Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten:

  • Langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Bewerber*innen.

Oder kontaktieren Sie unser Recruitingteam via E-Mail unter bewerbung@bwi.de oder telefonisch +49 (0)2225 988 5000.
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.