Unsere
Kontaktmöglichkeiten:

+49 (0)2225 988 5000Montag bis Freitag9:00 bis 17:00 Uhr
FAQ die häufigsten
Fragen in der Übersicht
BWI GmbH
Auf dem Steinbüchel 22
53340 Meckenheim
STELLEN-ID: 45334

Enterprise Lead Architekt (m/w/d)

ab 01.03.2023 und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Das Architektur- & Portfoliomanagement (AP) der BWI setzt die Leitplanken und macht Vorgaben für die strategiekonforme Ausrichtung des Service- & Leistungsportfolios sowie der IT-Architektur der BWI, abgeleitet aus den strategischen Rahmendokumenten, Konzepten und Planungen der Kunden, des Gesellschafters und der BWI. Dabei übernimmt das Architektur- & Portfoliomanagement als strategischer Partner die Verantwortung für die transparente und effektive Planung der benötigten IT-Leistungen. Der Bereich Operationalization (OPS) innerhalb von AP macht das Service Portfolio und die IT-Architektur der BWI für die Organisation nutzbar und schafft die Voraussetzungen für Optimierungen und Weiterentwicklungen in der BWI. Der Bereich unterstützt die Demand- und Angebotsphasen durch das Einbringen der Architekturvorgaben und Referenzarchitekturen sowie durch das Treffen von Architecture & Portfolio Entscheidungen. Die Berücksichtigung der Informationssicherheit spielt bei der Entwicklung der Architekturprinzipien, -vorgaben und Referenzarchitekturen eine wesentliche Rolle.

Julia Gade

Julia Gade

Recruiterin

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die Analyse, Bewertung sowie Sicherstellung der strategiekonformen Weiterentwicklung der IT-Architektur auf Unternehmensebene für den Technologie- und Verantwortungsbereich Cloud-Computing
  • Weiterentwicklung und Planung von Maßnahmen sowie Sicherstellung der Vorgaben für Service-, Informationssystem-, Technologiearchitekturen, insbesondere unter Berücksichtigung der Anforderungen aus der Informationssicherheit
  • Mitwirkung an der Erstellung von Architekturprinzipien, -vorgaben, Referenzarchitekturen, IT-Architekturzielbildern
  • Zielgruppengerechte Erstellung und Präsentation komplexer Sachverhalte und Zusammenhänge für das Themenfeld Cloud-Computing
  • Identifizierung von Optimierungspotentialen der Unternehmensarchitektur und Herbeiführung der notwendigen Managemententscheidung
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären und serviceübergreifenden Teams, inklusive Führung fachlicher Teams bei Bedarf

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes IT-bezogenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer MINT Studiengänge oder vergleichbar
  • Mindestens 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung mit Aufgabengebieten als Enterprise- oder Solution-Architekt
  • Breite und technologieübergreifende IT-Kenntnisse sowie einschlägige Erfahrung im Bereich Cloud-Computing insbesondere im Private Cloud Umfeld 
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Architekturmanagementwerkzeugen (z.B. ARIS, SPARX EA) und Architekturframeworks (z.B. TOGAF oder NAF) sowie im Bereich der Informationssicherheit (z.B. BSI Grundschutz)
  • Erfahrung in der Kommunikation und Zusammenarbeit mit mittlerem und Top-Management
  • Erfahrungen im Kundenumfeld der Bundeswehr oder Behörden sowie Kenntnisse im Bereich des Portfoliomanagements wünschenswert
  • Selbstständiges Arbeiten, methodisches, wirtschaftliches und lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Offene Stellen

Weitere offene Stellen