STELLEN-ID: 25769

Enterprise IT Architect Cisco & Development (m/w/d)

ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte, idealerweise in Nürnberg, München oder Rheinbach.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Der Bereich Delivery Support (DS) leistet die Konzeption, die Planung und die Umsetzung aller Maßnahmen, die für die Bereitstellung einer automatisierten Verfahrenslandschaft für die Produktionsprozesse in der Delivery der BWI notwendig sind. Die SSMA ServA verantwortet, entwickelt und betreibt die servicespezifischen System-Management-Applikationen und unterstützt hierdurch die Leistungserbringung der Services im Bereich LAN, WLAN, WAN, Mobility, Phone & Communications und Field Service. Im Rahmen Ihrer Einarbeitung als Enterprise IT Architect Cisco & Development (m/w/d) halten Sie sich in den ersten Monaten an den Standorten Nürnberg oder München auf.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Fachabteilungen bei der Erstellung der Anforderungen für diese Eigenentwicklungen
  • Entwicklung und Modellierung einer bereichsübergreifenden funktionalen System-Architektur vernetzter Funktionen mit unterschiedlichem Automatisierungsgrad
  • Expertise bei der Koordination der domänenübergreifenden Entwicklungsaufgaben, bspw. Festlegungen von funktionalen Schnittstellen
  • Softwareentwicklung im Java-EE Kontext in den Rollen Architekt, Entwickler, Reviewer in einem Security-sensitiven Umfeld
  • Anpassung bestehender und Erstellung neuer automatisierter Provisionierungsprozesse im Zusammenspiel mit einer Cisco Collaboration-Infrastruktur für Audio-, Videoanrufe, Messaging und Konferenzdiensten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens acht Jahre entsprechende Berufserfahrung in den oben genannten Aufgaben
  • Mitwirkung an komplexen Projektaufgaben sowie spezifische und detaillierte Fachkenntnisse
  • Fundierte Kenntnisse zum Cisco Unified Communications Manager und dessen Schnittstellen (insbesondere AXL wünschenswert)
  • Solide Erfahrungen mit Java EE und JSF
  • Expertise im Umgang mit Clean Code, Test-Driven-Development, Refactoring, Requirement Engineering
  • Scrum-Wissen; ITIL-Zertifzierung von Vorteil
  • Team- und Durchsetzungsfähigkeit, analytisches Verständnis
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Ein attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Bewerber*innen.

Oder kontaktieren Sie unser Recruitingteam via E-Mail unter bewerbung@bwi.de oder telefonisch +49 (0)2225 988 5000.
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.