STELLEN-ID: 27769

Datenbankadministrator DB2 (m/w/d)

ab sofort und in Vollzeit bevorzugt in Bonn, alternativ in Berlin, München oder Wilhelmshaven.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Central Operations steht im Mittelpunkt der Shared Service Delivery (SSD) und hat jederzeit den Betriebsstatus der Systeme und Services im Blick. Mit feiner Sensorik erkennt die Abteilung rechtzeitig Betriebsstörungen und agiert reaktiv auf Störmeldungen unserer Kunden. Der Bereich Database Services administriert die DB2 Datenbankserver auf Basis von Windows, Unix oder Linux.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Aufbau und Betrieb (Administration) der Datenbanken entsprechend den betrieblichen Anforderungen, IT Sicherheitsvorgaben und Vorgaben aus den Sicherheitsprozessen im UNIX, LINUX und Windows Umfeld
  • Konfiguration der Datenbanken sowie die Erstellung von Backups und Restores
  • Verschlüsselung von Datenbanken (SSL/AES)
  • Betrieb von DB2 LUW Hochverfügbarkeitslösungen (DB2-HADR, TSA MP, Replikation)
  • Pflege von Usern und Berechtigungen
  • Einrichten von Triggern/Jobs
  • Sicherstellung von Monitoring und Reporting Strukturen (Nagios/Check_MK)

Ihr Profil:

  • Studium in relevantem Fachgebiet oder eine als gleichwertig anerkannte Berufsausbildung mit entsprechenden Fachkenntnissen
  • Mindestens 3-jährige praktische Erfahrung in der Administration von Datenbanken sowie Mitarbeit an komplexen Projektaufgaben
  • Umfangreiche Administrationserfahrung in den DB Systemen (DB2 11.1 und 11.5)
  • Betriebssystem-Kenntnisse unter UNIX/LINUX sowie Windows Server 2008/2016
  • Gründliche Kenntnisse im Bereich  Incident-, Problem-, Change Management
  • Gute analytische Fähigkeiten, sowie gutes Organisations- und Koordinierungsvermögen, Teamfähigkeit, eigenverantwortliches und gewissenhaftes Arbeiten und überdurchschnittliche Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Ein attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Bewerber*innen.

Oder kontaktieren Sie unser Recruitingteam via E-Mail unter bewerbung@bwi.de oder telefonisch +49 (0)2225 988 5000.
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.