STELLEN-ID: 41224

Data Protection Professional beim CEO CRiskO Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

ab sofort und in Vollzeit in Meckenheim, alternativ bundesweit an einem unserer BWI-Standorte.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Das Team Datenschutzbeauftragter ist Teil des Bereiches Chief Risk Office im Geschäftsführungsbereich des CEO. Zu den gesetzlichen Aufgaben des Datenschutzbeauftragten gehören neben der Beratung und Unterrichtung in Fragen des Datenschutzes im Eigen- und Kundenbetrieb vor allem die Überwachung und Kontrolle der Einhaltung der Datenschutzvorschriften in der BWI sowie die Zusammenarbeit mit der zuständigen Aufsichtsbehörde (dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit – BfDI). Der Datenschutzbeauftragte agiert fachlich weisungsfrei und hat ein unmittelbares Vorspracherecht beim CEO.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Supportleistungen für die Fachbereiche auf allen Gebieten des Datenschutzes
  • Unterstützung der intern Verantwortlichen bei Datenschutz-Folgeabschätzungen
  • Prüfungsmanagement des Datenschutzes im Eigen- und Kundenbetrieb
  • Unterstützung beim Template Management (insb. Verpflichtungserklärungen, Einwilligungen, Informationspflichten)
  • Formale und inhaltliche Kontrolle der Verzeichnisse der Verarbeitungstätigkeiten (einschl. der angefügten Dokumente)
  • Erarbeitung, Umsetzung und Pflege eines Kommunikationskonzeptes
  • Konzeption und Durchführung von Tagungen, Workshops und Schulungen
  • Optimierung und Verwaltung der verpflichtenden Zentralablage beim DSB
  • Management aller über das zentrale Funktionspostfach Datenschutzbeauftragter eintreffenden Anfragen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2 juristisches Staatsexamen (Volljurist)
  • Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Bereich Datenschutz oder Informationssicherheit
  • Vertiefte nachweisbare Kenntnisse im Datenschutz (beispielsweise durch entsprechend anerkannte Zertifikate) sowie Kenntnisse in der IT/ Informationssicherheit (ISO 27001, BSI-Grundschutz)
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (Word, PowerPoint, Excel, Outlook) sowie MS-SharePoint
  • Souveränes Auftreten und diplomatisches Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sowie ein hohes Maß an Verbindlichkeit und Verlässlichkeit
  • Kommunikationsstärke und ausgeprägte Fähigkeit komplexe Inhalte verständlich und entscheidungsorientiert darzustellen
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung und zu Dienstreisen
  • Verhandlungssicheres Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Bewerber*innen.

Oder kontaktieren Sie unser Recruitingteam via E-Mail unter bewerbung@bwi.de oder telefonisch +49 (0)2225 988 5000.
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.