STELLEN-ID: 32346

Associated Lead Expert Strategic Process Advisory (m/w/d)

ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Die Abteilung „Enterprise Service Management Processes“ (ESMP) verantwortet die Konzeption, das Design, die Implementierung und Weiterentwicklung eines harmonisierten interoperablen IT-Service Management Framework IT-SysBw (Plan / Build / Run), aus Sicht einer ganzheitlichen Enterprise Business Architecture IT-SysBw / BWI, mit dem breiten Fokus von der Basis Inland bis in die Einsätze für militärische/zivile Org.-bereiche sowie dritte externe Provider / NATO Partner.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Koordinierung, Nachverfolgung und Umsetzung von internen und externen Kundenanforderungen in neue und bestehende IT-Service Management Prozesse im Kontext der Wertschöpfungskette
  • Managen von Ziel- und Interessenskonflikten
  • Reporting, Kommunikation und Abstimmung der Ergebnisse mit den Stakeholdern in der Bundeswehr und BWI
  • Vertretung der BWI in Kunden- sowie internen Gremien
  • Durchführung einer transparenten Aufwandskontierung im eigenen Aufgabenbereich
  • Sicherstellung des Wissensaufbaus und -transfers innerhalb der Abteilung und der gesamten BWI und Bundeswehr

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft/Wirtschaftsinformatik
  • Mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einem IT-Unternehmen sowie mehrjährige Erfahrung als Projektleiter
  • Fundierte praktische Kenntnisse im Bereich IT Service Management, erforderlich ITIL® Expert/Master Level Zertifizierung und Kenntnisse in weiteren Frameworks und Normen (COBIT, ISO/IEC 20000, DevOps, …)
  • Persönlichkeit mit Durchsetzungsstärke sowie einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein und einer ausgeprägten Kunden- und Qualitätsorientierung
  • Eigeninitiative, strategisches Denken und Organisationsgeschick
  • Souveränes Auftreten und Kommunikationsstärke sowie eine methodische und strukturierte Vorgehensweise

Wir bieten:

  • Langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Bewerber*innen.

Oder kontaktieren Sie unser Recruitingteam via E-Mail unter bewerbung@bwi.de oder telefonisch +49 (0)2225 988 5000.
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.