STELLEN-ID: 34104

Associate Lead Expert IT-Security (m/w/d)

ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Der Bereich Digitale Programme setzt Projekte und Programme von strategischer Bedeutung um, die z.B. Geschäftsprozesse, Portfolioelemente, oder einzelne Services im Betrieb wesentlich verändern können. Meist ergeben sich so technologie-getrieben signifikante Auswirkungen auf die Arbeitsweise. Next Generation Security ist eine Initiative der Digitalen Programme das in Abstimmung mit CISO und dem Competence Center IT-Security unternehmensweit IT-Sicherheits-Entwicklungen, Projekt- und Architekturunterstützung sowie Angebots- und Auftragsintegration koordiniert bzw. umsetzt.

Ihre Aufgaben:

  • Strategisch-technische Beratung unserer Kunden bzgl. der Implementierung innovativer IT-Security Lösungen

  • Implementierung komplexer IT/ TK Lösungen (Solutions) unter Berücksichtigung von Sicherheits-, Compliance und Governance- Vorgaben

  • Unterstützung der Serviceverantwortlichen bei der Umsetzung von neuartigen Servicearchitekturen und den zugehörigen IT-Sicherheitskonzepten

  • Konzeption und Durchführung von Fachvorträgen auf Managementebene

  • Zusammenarbeit in interdisziplinären und serviceübergreifenden Teams

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Informationstechnologie

  • Mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit und Netzwerkdesign/-betrieb, mit Aufgaben als Solution Developer oder technischer IT-Consultant für komplexe Lösungen

  • Mehrjährige Erfahrung als Projektleiter, möglichst in abteilungsübergreifenden Projekten sowie mehrjährige fachliche bzw. disziplinarische Führungserfahrung wünschenswert

  • Technologieübergreifende IT-Kenntnisse mit Schwerpunkt Implementierung von IT-Sicherheitslösungen, z.B. PAP-Strukturen, Application Layer Gateways, ESAE Schichtmodell, Zero Trust Framework

  • Kenntnisse in den Bereichen Kryptografie, Zertifikate, PKI sowie Absicherung LAN/WAN

  • Kenntnis im Umgang mit Verschlusssachen (Deutsch VS, NATO) bzw. im Umgang und Anwendung des BSI IT-Grundschutz sowie Erfahrungen im Kundenumfeld der Bundeswehr wünschenswert

  • Selbstständiges Arbeiten, methodisches-, wirtschaftliches- und lösungsorientiertes Denken und Handeln

  • Deutsch verhandlungssicher, Englisch gut in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Bewerber*innen.

Oder kontaktieren Sie unser Recruitingteam via E-Mail unter bewerbung@bwi.de oder telefonisch +49 (0)2225 988 5000.
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.