STELLEN-ID: 33628

Associate Lead Expert Information Security Specialist (Governance) (m/w/d)

ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.

Der Geschäftsbereich CEO CRiskO CISO trägt die Gesamtverantwortung für die Informationssicherheit innerhalb der BWI und für unsere Kunden. Im Kern berät CISO die Geschäftsführung und betreibt das Information Security Management System (ISMS) der BWI.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von zielgruppenspezifischen Informationssicherheitsanforderungen, insbesondere fachliche Abstimmung innerhalb der BWI sowie mit unseren Auftraggebern (beispielsweise Bundeswehr und BSI) und Abbildung der erarbeiteten Anforderungen in den erforderlichen Richtlinien 
  • Ausarbeitung von Methoden zur Verbesserung des Informationssicherheitsmanagements mit Fokus auf das Zusammenspiel von Richtlinien, Informationssicherheitskonzepten und dem IS-Risikomanagement, dabei Abstimmung der Methodik mit allen erforderlichen Stakeholdern und Abbildung in einem ISMS-Tool 
  • Projektberatung und -begleitung durch die Analyse und Bewertung von Informationssicherheitskonzepten, dabei Mitentwicklung von Maßnahmen sowie Durchführung von IS-Risikoanalysen 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik 
  • Mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Umfeld der Informationssicherheit
  • Mehrjährige Erfahrung als Projektleiter sowie mehrjährige fachliche bzw. disziplinarische Führungserfahrung
  • Praktische Erfahrung mit den reformierten BSI Standards 200-1, 200-2 und 200-3 sowie in gängigen Tools (SAVe, Verinice, o.ä.)
  • Gute Kenntnisse der EU-DSGVO
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Beratungskompetenz und Kundenorientierung
  • Hohes Maß an Eigeninitiative mit Ergebnisorientierung und analytisches Denken
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
  • Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Bewerber*innen.

Oder kontaktieren Sie unser Recruitingteam via E-Mail unter bewerbung@bwi.de oder telefonisch +49 (0)2225 988 5000.
 

Geprüft. Fair. Ausgezeichnet.